Panama-Papers: Skurriler Wortwechsel im britischen Parlament endet mit Rauswurf

Der Labour-Politiker Dennis Skinner bezeichnete den Premierminister James Cameron wegen angeblicher Panama-Verwicklungen im britischen Unterhaus als ‚Dodgy Dave‘. Weil er die Beleidigung nicht zurücknehmen wollte, wurde Skinner des Saales verwiesen.

Der Sozialist Dennis Skinner sitzt seit 1970 für den Wahlkreis Bolsover im britischen House of Commons, seit jeher mit roter Krawatte. Die Boulevardpresse bezeichnet den ehemaligen Minenarbeiter mitunter als ‚Beast of Bolsover‘. Am gestrigen Montag forderte er den Premierminister offensiv heraus, der momentan wegen Enthüllungen aus den Panama-Papers unter Druck steht. Skinner wies auf ein früheres Gespräch hin, bei dem er Cameron auf fragwürdige Finanzgeschäfte angesprochen habe und der einer Antwort ausgewichen sei.

„Vielleicht wird ‚Dodgy Dave’ ja jetzt antworten”, stichelte der Abgeordnete, woraufhin ihn der Sprecher des Unterhauses, John Bercow, aufforderte, den Ausdruck zurückzunehmen, der in etwa „zwielichtiger Dave“ bedeutet und wie der Spitzname eines Verbrechers aus einem Groschenroman klingt. Parlamentarier dürfen die Ehre anderer Abgeordneter nicht beleidigen, wobei es am Sprecher liegt, im Einzelfall zu entscheiden, was genau als unparliamentary language gilt. Der darauffolgende – ziemlich schräge – Wortwechsel endete mit Skinners Rauswurf.

(Unter dem Video geht es weiter.)

Mittlerweile hat sich Skinner selbst mit einer Kolumne in der Boulevardzeitung Daily Mirror zu Wort gemeldet und selbstbewusst verkündet, dass er alles noch einmal genauso machen würde. Der 83jährige Politiker beschwert sich zudem, dass Cameron nie dafür belangt worden sei, ihn im vergangenen Jahr als ‚Jurassic Park’ bezeichnet zu haben. (Er würde sich lieber den Film im Original anschauen, hatte der Konservative seinerzeit gehöhnt.) Schon damals hatte Skinner impliziert, ‚Dodgy Dave’ sei tatsächlich ein Spitzname, den Minenarbeiter dem Premier gegeben hätten.

Obwohl die britischen und mittlerweile auch die internationalen Medien das Ereignis in all seinen Facetten zelebrieren, wurde ein Aspekt bislang womöglich nicht ausreichend gewürdigt: die Krawatte des Parlamentssprechers John Order!’ Bercow.


Jetzt liken: Leverage Magazine auf Facebook


Bild oben: Screenshot YouTube