Dieser Instagram-Account zeigt das ganze Elend von Männern in Shopping-Malls

Diese Herren wirken, als seien sie soeben einem Roman von Michel Houellebecq entstiegen. Den Gefangenen in der Hölle aus Tristesse und Demütigung bleibt nur eines: Warten, bis es vorüber ist.

Der anonyme Instagram-Account Miserable Men dokumentiert ein Elend, über das nicht gesprochen wird. Alltäglich findet es statt, in Einkaufspassagen rund um die Welt, aber niemand schreit auf, keiner zeigt Mitleid. Während die jämmerlichen Männer warten, rinnt der letzte Rest menschlicher Würde, den ihnen das Leben noch gelassen hatte, langsam aber unaufhörlich durch ihre Finger. Sie werden weiter warten. Keiner von ihnen wird diese Shopping Mall jemals wieder verlassen. Sie wissen es, aber sie werden nichts daran ändern.

.

#miserablemen in #poland

Ein von Miserable Men (@miserable_men) gepostetes Foto am

That guy is a stone cold miserable man.

Ein von Miserable Men (@miserable_men) gepostetes Foto am

@sweet_toof got busted taking this one. Careful, #miserablemen are on edge.

Ein von Miserable Men (@miserable_men) gepostetes Foto am

Uhh…

Ein von Miserable Men (@miserable_men) gepostetes Foto am


Es ist nun einmal so… Leverage Magazine auf Facebook (Unten geht’s weiter.)


Wipe those tears and just accept it. You’re done. This is your life now.

Ein von Miserable Men (@miserable_men) gepostetes Foto am

The Gathering of the Miserable Men

Ein von Miserable Men (@miserable_men) gepostetes Foto am

Haha. I like this one.

Ein von Miserable Men (@miserable_men) gepostetes Foto am

It never ends.

Ein von Miserable Men (@miserable_men) gepostetes Foto am

The guy on the left just saw his future sitting next to him and can’t take it.

Ein von Miserable Men (@miserable_men) gepostetes Foto am

I tend to be an anti-sandal guy, but this dude’s got style.

Ein von Miserable Men (@miserable_men) gepostetes Foto am